Gastgeber/in werden
Zurück

Gesunde
Apfel-Pommes

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
20 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
20 min

Damit die Kleinen sich für den Apfel statt für die Pommes entscheiden, darfst du ruhig mal in die Trickkiste greifen! Obst in Spalten ist langweilig, selbstgemachte Apfel-Pommes dagegen machen Spaß. Mit einem fruchtigen Erdbeer-„Ketchup“ sehen sie täuschend echt wie das Original aus. Schon ist die tägliche Vitaminladung weggeputzt!

Zubereitung

  1. Zitrone mit dem Universal-Serie Gemüsemesser teilen und den Saft mit der Fruchtpresse aus der Küchenperle auspressen.
  2. Äpfel waschen, mit dem Schälfix schälen und anschließend mit dem Universal-Serie Gemüsemesser auf der SchneidFlex erst halbieren, dann vierteln und schließlich in Streifen schneiden. Vergiss nicht, das Kerngehäuse zu entfernen.
  3. Die Apfelstreifen zusammen mit dem Zitronensaft und 1 EL Vanillezucker in eine Schüssel geben, z. B. aus dem Clarissa®-Set, mit dem Deckel verschließen und behutsam schütteln. So verhinderst du, dass die Apfelpommes braun werden.
  4. Erdbeeren waschen, putzen und mit 1 EL Vanillezucker im SuperSonic® Multi mit Schneideinsatz pürieren.
  5. Vorsichtig den Schneideinsatz entfernen und den Erdbeer-Ketchup in eine Schüssel umfüllen, z. B. aus dem Clarissa®-Set. Fertig sind die Apfel-Pommes mit Erdbeer-Ketchup!
Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1 Zitrone
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 EL Vanillezucker
  • 3 kleine Äpfel
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung