Gastgeber/in werden
Zurück

Fruchtige
Gazpacho

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1:10 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min
Ruhezeit
1 Stunde

Suppe passt nicht in den Sommer? Ganz im Gegenteil! Gazpacho ist eine spanische Suppe, die kalt auf den Tisch kommt. An heißen Tagen ist das genau das Richtige. Für dieses Rezept brauchst du neben sonnengereiftem Gemüse auch eine Wassermelone. Das gibt extra Erfrischung!

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und Zwiebel schälen. Beides mit dem Universalmesser vierteln.
  2. Paprika halbieren, entkernen und ebenso mit dem Messer in grobe Stücke schneiden.
  3. Alles zusammen in den SuperSonic® Extra mit Schneideinsatz geben, Öl hinzufügen und fein zerkleinern.
  4. Wassermelone mit dem Kochmesser in grobe Stücke schneiden und mit der Hälfte des Tomatensaftes im SuperSonic® Extra mit Schneideinsatz pürieren.
  5. Den übrigen Tomatensaft sowie den Tabasco dazugeben und anschließend alles aufmixen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Crema di Balsamico würzen und das Ganze z. B. im Erfrischer für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. Die Gazpacho nochmals abschmecken, mit Schafskäsestücken und Kräuterblättchen garnieren und eiskalt servieren.

 

Du hast jede Menge reifes Gemüse im Garten, aber keine Wassermelone zu Hause? Kein Problem, probiere ganz einfach unsere klassische Gazpacho.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Wassermelone (ohne Schale gewogen)
  • 100 ml Tomatensaft
  • 2-3 Tropfen Tabasco
  • Salz, Pfeffer
  • Crema di Balsamico

Zum Servieren

  • 4 EL zerkleinerter Schafskäse
  • Einige Basilikum- oder Kresseblättchen
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung