Gastgeber/in werden
Zurück

Feines
Thymian-Lamm

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
40 min
100°C Unter-/Oberhitze
20 min

Es gibt Geschmacksnoten, die Gerichten immer das gewisse Etwas verleihen. Rosmarin und Thymian sind zwei davon, die auch miteinander hervorragend harmonieren. Sie passen ganz wunderbar zu zartem Lammfleisch und Kartoffelecken. Im Nu hast du ein unkompliziertes Gericht gezaubert – ein Garant für glückliche Gäste und Fleischliebhaber. Sie werden jeden Bissen genießen und dich gleich um einen Termin für ein weiteres Festmahl bitten.

Zubereitung:

  1. Das Lammfleisch vorab mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knoblauchzehe mit Hilfe des Universal-Serie Gemüsemesser schälen, in Scheiben schneiden und mit Thymian, Weißwein und Anisschnaps im Eis-Kristall 1,0 l vermischen.
  3. Das Fleisch mit Hilfe der Griffbereit Chef-Zange hineinlegen und mindestens eine Stunde marinieren.
  4. Die Kartoffeln, wenn nötig mit dem Schälfix schälen. Wenn die Schale essbar ist, kannst du die Kartoffeln auch einfach gründlich waschen und mit der Schale weiterverarbeiten.
  5. Die Kartoffeln in den Dämpfaufsatz des Micro-CombiGourmet geben. Den Wasserbehälter mit 400 ml Wasser füllen und die Kartoffeln bei 600 Watt etwa 22 Minuten dämpfen. Danach abkühlen lassen.
  6. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Die Kartoffeln mit dem Universal-Serie Kochmesser in Spalten schneiden und in die große Rührschüssel 3,0 l geben. Mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer vermischen.
  8. Die Silikon Backunterlage auf ein Backblech legen. Die marinierten Kartoffeln darauf verteilen und 15-20 Minuten goldbraun backen.
  9. Währenddessen das Lammfleisch mit der Griffbereit Chef-Zange aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und von allen Seiten in heißem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Das Fleisch im Deckel der UltraPro 2,0L Kasserolle platzieren.
  10. Den Backofen auf 100 °C Umluft runterdrehen, die Rosmarinnadeln auf den Kartoffelspalten verteilen und die Kasserolle auf einem Rost zu den Kartoffeln in den Backofen geben – am besten auf der unteresten Schiene. Alles zusammen weitere 20 Minuten garen.
  11. In der Zwischenzeit die Kirschtomaten im Bratenfett des Lamms anrösten und zu den Lammfilets im Backofen geben.
  12. Anschließend den Bratensatz mit der restlichen Marinade ablöschen, aufkochen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  13. Zum Servieren: Das Fleisch in Scheiben schneiden und zusammen mit gerösteten Tomaten  und den Rosmarin-Kartoffeln  auf vorgeheizten Tellern platzieren.

Du möchtest die Vegetarier an deiner Festtafel mit einer tollen fleischlosen Alternative verwöhnen? Unser Rezept für Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung lässt ihre Herzen bestimmt höher schlagen!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 4 Lammfilets á 150 g
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Stängel Thymian
  • 150 ml Weißwein
  • 3 EL Anisschnaps
  • 500 g Kirschtomaten
  • 4 EL Olivenöl

Für die Rosmarinkartoffeln

  • 600 g kleine fest-kochende Kartoffeln
  • Grobes Meersalz
  • 5 EL Olivenöl
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1-2 EL Rosmarinnadeln
Produktempfehlung
UltraPro 2,0-l-Kasserolle
€ 89,00

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung