Gastgeber/in werden
Zurück

Exotische
Overnight Oats

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
6:10 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min
Ruhezeit
6 Stunden

Haferbrei ist ein absoluter Klassiker unter den Powerfrühstückrezepten. Brauchst auch du morgens einen Energiekick, um in den Tag zu starten? Dann kommt unser Update genau richtig! Ab sofort entsteht dein Haferbrei über Nacht. Natürlich nicht pur, sondern in Kombination mit exotischen Früchten.

Zubereitung

  1. Maracujas mit dem Universal-Serie Gemüsemesser halbieren und das Fruchtfleisch samt Kernen mit einem Löffel herauslösen.
  2. Mango mit dem Universal-Serie Messer mit Wellenschliff fein würfeln. Beides zusammen in eine Schüssel z. B. aus dem Clarissa-Set geben.
  3. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles miteinander mit dem Griffbereit Kleiner Top-Schaber verrühren.
  4. Die Schüssel mit dem Deckel verschließen und über Nacht oder mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Am nächsten Morgen zum Servieren auf zwei Schüsseln z. B. aus der Großen Hitparade aufteilen und den kalten Brei nach Belieben toppen.

Profi-Tipp:

Zum Toppen eignen sich 2 EL frisch gehobelte Kokosnuss, einige Blättchen frische Minze oder klein geschnittenes Obst.

Zu einem gelungenen Start in den Tag gehört für dich neben Obst auch Gemüse? Schau dir gleich unser Rezept für einen Guten-Morgen-Smoothie an, vielleicht entwickelt sich daraus eine neue Morgenroutine?

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 2 Maracujas
  • 1 vollreife Mango
  • 150 g kernige Haferflocken
  • 375 ml Milchalternative Kokos
  • 3 EL Kokosraspeln
Produktempfehlung
Universal-Serie Gemüsemesser
19,90 €

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung