Gastgeber/in werden
Zurück

Cremige Kürbissuppe

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
28 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
10 min
Mikrowelle 900 Watt
18 min

Eine wärmende Kürbissuppe ist genau das richtige Gericht für kalte Tage, außerdem schmeckt sie vorzüglich und bringt Farbe ins Spiel. Du bist zum Essen eingeladen und möchtest die Kürbissuppe als Vorspeise beisteuern oder suchst Du noch nach einem tollen, dekorativen Gericht für Halloween? Mit diesem Gaumenschmaus bist du definitiv auf der sicheren Seite. Serviere sie auf jeden Fall im Kürbis selbst und bringe damit Farbe in den tristen Herbst.

Zubereitung:

  1. Kartoffeln und Kürbis je nach Sorte schälen und dann mit dem Universal-Serie Kochmesser auf dem Schneidflex in gleich große Stücke von ca. 3 x3 cm schneiden.
  2. Den Gemüse-Mix in den MicroQuick geben und mit der kochenden Gemüsebrühe auffüllen.
  3. Den Behälter verschließen und bei 900 Watt für 18 Minuten in die Mikrowelle stellen. Warte, bis das Druckindikatorventil abgesunken ist und öffne erst dann den Behälter.
  4. Die Suppe mit dem Pürier-Meister stampfen, die Sahne unterrühren und mit den Gewürzen ganz nach eigenem Gusto abschmecken.
  5. Fülle die fertige, heiße Suppe in einen ausgehöhlten Kürbis oder vorgewärmte Schalen und toppe sie je nach Anlass.

Für ein knuspriges Topping streust du kurz vor dem Servieren Croutons auf die Suppe. Genauso gut lässt sie sich mit Kürbiskernöl, gegrillten Shoyu Kürbiskernen oder Sahne verfeinern.

Möchtest du deiner cremigen Kürbissuppe einen eher gruseligen Touch verleihen? Dann fülle etwas cremigen Balsamico in den Dekozauber und gebe diesen spiralförmig auf die Suppe. Ein Spinnennetz entsteht, wenn du den Balsamico mit der Spitze des kleinen Top-Schabers von der Mitte bis zum Rand ziehst.

Profi-Tipp:

Verwende für dieses Rezept einen Hokkaido-Kürbis, diesen musst du vor der Verarbeitung nicht schälen und sparst somit wertvolle Zeit.

Du bekommst gar nicht genug von Kürbissen und möchtest mal etwas neues ausprobieren? Unser Rezept für ein herbstliches Shakshuka nimmt dich mit auf eine Geschmacksreise in den nahen Osten.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 5 Portionen

  • 400 g Kürbisfruchtfleisch
  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 50 g flüssige Schlagsahne
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Etwas gemahlener Koriander, Salz und Pfeffer
Produktempfehlung
MicroQuick
€ 139,90

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung